Hopferei Hertrich Veto

Unser VETO, dein Geschmack.

Als selbst in fränkischen Kneipen die Industriebiere ...

… immer stärkere Verbreitung fanden, hatten wir den dringlichen Wunsch, ein VETO einzulegen.

Die wunderbaren fränkischen Biere dürfen nicht aussterben und dem Preiskampf mit den Großbrauereien zum Opfer fallen! Wir tragen diesem Anliegen Rechnung und haben deshalb die Marke „VETO“ gegründet. Statt einer Massenbierhaltung wollen wir Freiraum für kreative Biere, gemacht von kreativen Brauern. Einige tierische Vertreter dieser Marke stellen wir echten Gerstensaftfreunden hier vor.

Alle Rezepte haben wir im Laufe von Jahren entwickelt und immer wieder im Keller mit veränderten Zutaten gebraut und verfeinert, bis Karin und Ralph die Rezeptur für „fertig“ hielten.

Unsere Brauspezialitäten werden aus ausgesuchten und hochwertigen Rohstoffen gebraut. Die Malze kommen aus dem nahe gelegenen Bamberg und der Hopfen von einem fränkischen Händler, der neben den regionalen Hopfensorten auch Aromahopfen aus aller Welt anbietet. Und gebraut wird selbstverständlich im Herzen der fränkischen Biervielfalt – ganz in der Nähe von Bamberg.

Ist VETO „Craft Beer“ ?

Manchmal ist es schwierig zu entscheiden, wann es sich um Craft Beer handelt, da es in Deutschland – im Gegensatz zu den USA – keine eindeutige Definition dafür gibt. Nina Klotz hat auf ihrer Seite „Hopfenhelden“ einige markante Punkte zu dieser Frage zusammengestellt.
Entscheide selbst…

Informationen zu unseren Bieren

Jede Information, die auf dem Etikett aufgeführt ist, kann von der Lebensmittelüberwachung geprüft und ggf. beanstandet werden. So ist es besonders beim Kalthopfen schwierig, die genauen IBU zu bestimmen, da neben den ätherischen Ölen auch weitere Bitterstoffe gelöst werden. Abweichungen werden nicht toleriert und führen zu Beanstandungen. Daraufhin haben wir uns entschlossen, nur die notwendigsten Daten auf dem Etikett  aufzubringen.

Aber…. da beim Craftbeer-Brauen nicht jeder Sud genau dem vorhergehenden entspricht, werden wir zu jedem Sud analytische und geschmackliche Veränderungen für euch bei jeder Sorte auf unserer Homepage dokumentieren. Lest mit, welche Veränderungen es über die Zeit gibt.

Zum Schokobär